DSL Teil 2

Nach einigen Interventionen bei der T-Com habe ich jetzt eine neue Ader geschaltet bekommen und prompt hat sich die Lage etwas entspannt. Es treten zwar immer noch sporadische Aussetzzer auf, die können aber mit meiner Inhouse-Strecke zusammenhängen. Da werde ich wohl die nächsten Tage mal rangehen, ein Umbau ist ja sowieso nötig. Spätestens, wenn im Keller der neue Serverraum hergerichtet wird.

 

Gegen Telefon-Spam!

Wer kennt das nicht? Sonntag vormittag beim Frühstück klingelt das Telefon und eine Automaten-Stimme verspricht einen supertollen persönlichen Gewinn! Man müsse "nur" eine Rufnummer anrufen, um den Gewinn abzuholen. Statt dessen kassiert der Anbieter ab und vom Gewinn ist weit und breit nichts zu sehen. Die Rückrufnummer ist nämlich meistens eine frei tarifierbare 0900-Nummer.

Was man dagegen tun kann: 

Weiterlesen: Gegen Telefon-Spam!

DSL in Dankmarshausen

Nachdem die DSL-Teststellung der T-Com in Dankmarshausen bis jetzt sehr sauber lief, treten plötzlich die ersten Probleme auf.

 Zur Vorgeschichte: Nach einer Bürgerumfrage und vielen vergeblich Interventionen von einigen Wenigen kam die T-Com vor ca. 3 Monaten sehr schnell und unerwartet auf einige Interessenten zu und bot Testschaltungen an, die, sollte es nicht richtig funktionieren, wieder rückgebaut werden. Ich war einer der ersten, der das realisiert hatte, und es lief trotz der sehr schlechten Dämpfungswerte sehr problemlos.

Weiterlesen: DSL in Dankmarshausen

Weitere Beiträge ...

  1. Links
  2. Download-Material

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen