Makefile für LaTeX-Vorlage

Meine Diplomarbeit schreibe ich logischerweise mit LaTeX und dem gvim. Alles andere wäre ja auch irgendwie unverständlich. Auf der Suche nach einer vernünftigen Vorlage bin ich auf die Arbeit Prof. Burger von der FH Hagenberg gestoßen. An dieser Stelle schonmal ein riesiges Dankeschön nach Österreich! Die Vorlage ist wirklich ideal und gibt es auf der FH-Webseite zum Download. Da der Vi ja bekanntlich nicht nur ein Editor ist, sondern auch viele Elemente einer IDE aufweist, lag es nahe, das ich mir die Tipperei zum erstellen des PDF aus den TeX-Sourcen ersparen kann. Herausgekommen ist dieses Makefile . Kopiert es, verteilt es und über Feedback würde ich mich sehr freuen Smile.

Als kleine Anleitung:

- make und xpdf installieren 

- Makefile in das Quellenverzeichnis kopieren und den Dateinamen im Makefile an die eigene Arbeit anpassen.

- im Vi oder jedem anderen Editor, der Makefiles unterstützt, das entsprechende Build-Kommando absetzen (:make im Vi)

- fertig

Warten auf die Helfer

Die Kisten sind (fast) gepackt, die Rechner bis auf einen runtergefahren und die Kaffeemaschine angestellt. Heute ist der große Tag, Umzug ins neue Büro und die Helfer sind noch nicht da. Die wollten ja erst gegen zehn kommen, bis dahin kann ich allein hier nichts mehr tun. Vielleicht hat einer von den Jungs ne Digi-Knipse mit, dann gibts auch Bilder. Ansonsten dann vom neuen Büro!

 

Ein zweites Hurd?

Ich will ja nicht behaupten, das unsere Projekte immer nach Plan laufen, daß wäre glatt gelogen. Im derzeitigen Plan gibts auch so einige Terminverschiebungen. Aber wie das Mammutvorhaben Elektronische Gesundheitskarte gerade in die Länge gezogen wird, scheint das sich ein neues Projekt "Hurd"  anzubahnen. Dessen stabile Version erscheint ja bekanntlich nächstes Jahr am Donnertag, aber die eGK kann das noch toppen: "Die Karte kommt, wenn sie kommt,..." so zietieren die Heise-News. Immerhin scheinen die Produktmanager aus dem Mautprojekt gelernt zu haben, vor nicht allzulanger Zeit sollte die Karte nämlich 2006 bundesweit eingeführt werden . Aber das Jahr ist ja noch nicht zu Ende!

Semestertreffen 2006

Dieses Jahr hat unser alljährliches Semestertreffen in Breitungen an der Werra stattgefunden. Organisiert  von Toni, der auch gleich das Gelände vom lokalen Angelverein für uns reserviert hatte, wurde das wieder eine sehr schöne Veranstaltung. Leider hatten 2 Leute kurzfristig absagen müssen, das tat dem ganzen aber keinen Abbruch.

Weiterlesen: Semestertreffen 2006

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen