Göttingen - Köterberg - Göttingen

Eine absolute Empfehlung: Der Köterberg. Beliebt bei allen Moppedfahrern, musste ich auch mal dort vorbeischauen. Ich hatte das schon lange mal vor gehabt und jetzt endlich  die Zeit gefunden, mit dem Mopped den Solling zu erkunden und in Richtung Holzminden zu fahren. Ursprünglich wollte ich auf der Tour auch ein bisschen fotografieren, aber am Ende hat es nur für ein paar Gipfelfotos gereicht: Lieber fahren als rumstehen und knipsen!


Größere Kartenansicht
























via Ipernity

Moppedtour am 1. Mai

Weils am ersten Mai so schön war (und man muss ja nicht immer nur Krawall machen! ), habe ich mir meine Freundin auf den Sozius gepackt und wir sind kurzerhand mit dem Mopped in Richtung Harz aufgebrochen.

Einmal direkt aufs Torfhaus, Brocken gucken und dann zurück ein paar Kurven austesten. Um die Abwechslung perfekt zu machen, gabs sogar ein paar Streckenstrücke, die man zum touristischen Feld- und Wiesen-gucken nutzen konnte.

Das war der beste erste Mai seit langem! Das nächste Mal schleppen wir auch die Cam mit und es gibt Knipsbilder!


Größere Kartenansicht

Die Unwahrheiten der Bundesregierung im Wahlkampf

Wir sind im Wahlkampf angekommen. Auch wenn es jeder Politiker mit großen Worten verleugnen würde, Wahlkampf heisst Propaganda mit allen Mitteln, und da kommt das alte Thema Kinderpornographie gerade recht. Ich möchte damit weder KiPo gut heissen, noch deren Verbreitung bejahen, aber die Politik möchte doch bitte die sprichwörtliche Kirche im Dorf lassen. Auf solch eine offensichtliche Art und Weise die Bevölkerung mit unwahren Tatsachenbehauptungen zu "verarschen", darf einfach nicht sein. Lest selber:

http://www.internet-law.de/2009/03/sperrung-von-kinderpornografie-im-netz.html

Die Reiter auf Sendung

Gerade über die Reiter gestolpert:

"Im Rahmen der harten langen Nacht auf HR3 (Nacht vom Freitag 05.09. auf Samstag 06.09.) gibt es ein Reiter-Special. "

Also wer Lust hat, lange wach ist (ITler lassen grüßen) und Spass hat an Metal, der von Herzen kommt, sollte sich dringend ans Radio hocken und HR3 eindrehen. Alternativ gibts natürlich auch einen Live-Stream auf hr3.de

Bookmark BrowserView

In Perl geschriebener Parser für "Bookmark Exchange Language"(XBEL) Dateien, der als Ausgabe HTML-Code erzeugt.

Damit kann man zum Beispiel seine Firefox-Bookmarks direkt auf Webseiten einbinden. Das Plugin Bookmark Sync&Sort bzw dessen Nachfolge-Plugin PlaceSync erzeugen als zentrale Ablage eine XBEL-Datei, die  direkt von  Bookmark BrowserView verarbeitet werden kann. Der Browser wird zum direkten Viewer des Lesezeichen-Baumes.

Features:

  • Hierarchische Darstellung als Ordnerstruktur
  • bessere Visualisierung durch Icons
  • direkte Verwendung als cgi möglich, dadurch immer aktuelle Anzeige


Vorraussetzungen

  • Perl ab Version 2.4
  • LibXML und XML-Base installiert


Screenshot:webview_screen.jpg


Download:

Zusätzliche Informationen